Über uns

CampusConnect Halle

Auch wenn wir nicht im selben Seminar sitzen: Uns verbindet der Gedanke, dass Studium mehr als nur studieren ist. Wir finden, dass Glaube und Gemeinschaft eine unglaubliche Bereicherung sind und möchten als Bewegung genau diese Werte in unser Studienleben einbeziehen. Bei unseren Veranstaltungen versuchen wir, Gelegenheit für Gespräch und Austausch zu schaffen. Das kann bei einem gemeinsamen Frühstück, bei unseren Connect.Abenden oder anderen Veranstaltungen sein.

Weiter unten findest du unser Semesterthema, unsere Träume, Informationen zu CampusConnect Deutschland und die vier Kernaussagen der Bibel.

Unser Semesterthema

"Wer mir dienen will, der folge mir nach; und wo ich bin, da soll mein Diener auch sein." - Johannes 12,26

Der Ruf Jesu in die Nachfolge soll dieses Semester unser thematischer Fokus sein. Wir wollen gemeinsam entdecken, was es bedeutet diesem Ruf zu folgen und wie das konkret in unserem Leben aussehen kann.

Unsere 4 Träume

1. Kind Gottes
Wir träumen davon, dass jeder Student die befreiende Liebe Gottes erlebt und sich für ein Leben unter seiner Regie entscheidet.
2. Zeuge
Wir träumen davon, dass jeder Student erlebt, wie Gott ihn gebraucht, um andere mit Jesus bekannt zu machen.
3. Multiplikator
Wir träumen davon, dass immer mehr Studenten in andere investieren, die diese Träume auch leben wollen.
4. Berufung
Wir träumen davon, dass immer mehr Studenten entdecken, wie sie sich auch nach dem Studium für Gottes Bewegung einsetzen können.

CampusConnect Deutschland

CampusConnect ist die Studentenbewegung von Campus für Christus.

Die Kernaussagen der Bibel - die 4 Punkte

1. GOTT LIEBT MICH
Das Erste, was du wissen solltest, ist: Gott liebt dich total! Seine Liebe ist grenzenlos und bedingungslos. Es gibt nichts, was sich Gott mehr wünscht, als dass du seine Liebe persönlich erfährst und in der Beziehung zu ihm den Sinn deines Lebens entdeckst.
2. ICH HABE GESÜNDIGT
Leider erfahren wir Menschen Gottes Liebe nicht, weil wir Gott ignorieren. Wir suchen nach Sinn und Erfüllung, aber nicht bei Gott. Wir misstrauen ihm und missachten seine Regeln. Diesen Alleingang nennt die Bibel Sünde. Sünde verletzt unsere Beziehungen und zerstört unser Zusammenleben als Menschen. Sie trennt uns vom Leben, wie Gott es gedacht hat.
3. JESUS STARB FÜR MICH
Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hergab.
4. WILL ICH MIT JESUS LEBEN?
Gott hat alles getan, um uns zu zeigen, wie sehr er uns liebt. Durch Jesus Christus bietet er uns erfülltes und ewiges Leben an. Jeder Mensch ist nun herausgefordert eine Entscheidung zu treffen. Wir können beten, dass Gott uns unseren Alleingang vergibt. Und wir können uns entscheiden, im Vertrauen auf Jesus Christus von jetzt an mit Gott zu leben. Wie entscheidest du dich?